Dipl. Finanzberater IAF: 48-Stunden-Intensivfalltraining

Zur vertieften Prüfungsvorbereitung führt das IfFP das „Boot Camp“ durch, ein 48-Stunden-Intensivtraining für Kandidatinnen und Kandidaten der Prüfungen zum dipl. Finanzberater IAF. Es geht nicht um Vermittlung von weiteren Inhalten, sondern um das finale Training, den „letzten Schliff“ vor der Prüfung. Die Teilnahme ist freiwillig und für ein Bestehen der Prüfung nicht zwingend erforderlich.  Die Feedbacks aus den bisherigen Durchführungen sind jedoch sehr positiv und Boot-Camp-Teilnehmer haben im Durchschnitt höhere Bestehensquoten erzielt als Nicht-Teilnehmer.